Weiße Priesterschaft - Neue Zeit - Monika Runa Chaloun

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Priesterschule

Priesterschule

Weiße Priesterschaft  - Sein und Wirken in der Neuen Zeit





Jesus der Christus ruft die Weißen Priesterinnen und Priester,
um in Gruppenkraft Lady Shyenna und den Menschen hilfreich zur Seite zu stehen.



PDF-Datei zum Ausdrucken

MP3-Datei zum Anhören



Ich bin der ich bin, ich bin der ich immer schon war, ich bin der ich immer sein werde, ich bin Jesus Christus, Gottes Sohn.

Ich spreche heute zu dir, du liebes Licht in einem menschlichen Körper. Ich spreche heute zu dir, mein geliebtes Menschenkind. Ich spreche heute direkt in deine Seele, OMAR TA SATT.

Fühle diese Liebe, die in deinem Herzen entsteht, wenn Jesus der Christus zu dir spricht. Lasse es geschehen, dass du dich weit öffnest, die Tore deines Herzens ganz weit öffnest. Dein inneres Licht erstrahlen lässt, hinein sinkst in dein Licht, dort, wo Jesus längst ist. Lasse dich fallen mein Kind und komme ganz bei dir selbst an. Vereinige all deine Chakren und dehne dein Vereinigtes Chakra aus, in alle Richtungen. Während du dies tust, wirst du nun von den Engeln auf allen Ebenen geerdet.

In der Neuen Zeit, in der Jetzt-Zeit, ist die höchste Form der Meditation sich lieben zu lassen. Und glaube mir, Jesus der Christus lässt sich so gerne lieben. Lasse auch du dich lieben mein liebes Menschenkind. Verzeihe dir selbst all deine Fehler, deine Unzulänglichkeiten, und komme dadurch deinem wahren Sein, in dir selbst, immer näher. Es ist der göttliche Mensch auf Erden, der durch die Erweiterung seines eigenen Bewusstseins, durch die Aufnahme des Lichtes aus der Wirklichkeit, die Wirklichkeit auf Solvana bringt. Es ist der göttliche Mensch auf Solvana, der sein Herz weit geöffnet hat und die liebe fließen lässt, der die Wirklichkeit, die hohen lichten Dimensionen herunter holt und hin zu den Menschen trägt.
Du bist es mein liebes Menschenkind der dies tut für die gesamte Menschheit. Schon damals, als ich auf Erden unter euch weilte, haben wir in dieser Art und Weise gewirkt. Erinnere dich, erinnere dich an unsere Zusammenkünfte auf dem Berg der Seligpreisung, wo wir gemeinsam zum Wohle des Planeten und der Menschen gewirkt haben. Auch damals mit den Kristallen aus der Wirklichkeit. Erinnere dich als wir gemeinsam am See Genezareth saßen und ich zu euch sprach, auch da haben wir gemeinsam gewirkt zum Wohle Aller.

Und es war schon damals dein Licht, dein liebendes Herz das die Vorbereitungen für diese Jetzt-Zeit, in der du jetzt lebst erschaffen hat. Du selbst warst es, der all das was heute ist, lange zuvor erschaffen hat. In der Priesterschaft gibt es einen Spruch der wahrer nicht sein könnte der da lautet: „Wir sind die, auf die wir gewartet haben".

Und so ruft dich Jesus der Christus auf, mein liebes Menschenkind, erinnere dich, erinnere dich wer du wirklich bist, erinnere dich welche unglaublich großartigen Fähigkeiten du in dir trägst. Erinnere dich an dein wahres Sein, erinnere dich, dass du pure reine Liebe bist. Und so rufe ich erneut die weißen Priester und Priesterinnen um gemeinsam, damals wie heute, zu wirken und zu sein, zum Wohle aller dienend im Licht und in der Liebe.

Fühle tief in dir nach ob du dich gerufen fühlst, ob du in der Gemeinschaft der Weißen Priesterschaft in großer Kraft zum ‚Wohle für das Große Ganze wirken möchtest.

Und so segnet dich nun Jesus der Christus, ich spreche den Segen aus über deinem Haupt.
Denn wisse, nie war es anders, nie wird es anders sein, es bist du, du liebes Menschenkind, du bist gemeint wenn Jesus der Christus sagt ‚Du bist die Liebe meines Lebens‘.

EL’ACHAI
EL’ACHAI
EL‘ACHAI

Channeling von Jesus Christus 'Der Ruf an die Weißen Priester und Priesterinnen'
Medium Monika Runa Chaloun


Jesus der Christus hat einst während seiner Inkarnation auf Sol'A'Vana (Erde) die Weiße Priesterschaft initiiert. Eine Priesterschaft der Herzensliebe ohne die Begrenzungen der früheren Farbpriesterschaften, eine Priesterschaft ohne Gelöbnisse und Gelübde, eine Priesterschaft die wie eine große liebevolle Familie einander beistand. Eine Priesterschaft der gelebten Freiheit im Frieden, in der Gesundheit, in der Fülle und in der Liebe, auch und vor allem der menschlichen Liebe. Eine wundervolle Gemeinschaft der Zusammengehörigkeit in einer Liebe die aus den Herzen der Menschen erstrahlte war geboren.

So soll es auch heute wieder sein. Viele seiner Jünger, die 12, die 144 und die 1728 hat er selbst initiiert. Er hat uns damals gebeten vielen weiteren Menschen die dies wünschen die Initiation in die Weiße Priesterschaft zu geben sowie im Dienste für das Große Ganze allen Menschen und Lady Shyenna (Gaia) im Licht und in der Liebe zu wirken.

Als Jesus die Dimension wechselte und seinen physischen Körper verließ, wurde die Weiße Priesterschaft zusammen mit seinem Prosonodolicht und der Erlösungsenergie hinter den Toren der Dimension Lentos, der Verkünderepoche, verschlossen. Diese Tore wurden Ende 2009 von den Lichtpionieren geöffnet. Seitdem fließt sein Licht, das Prosonodolicht mit der Erlösungsenergie wieder auf Sol'A'Vana (Erde) ein. Die Weiße Priesterschaft wurde 2011 wieder aktiviert und erneut ins Leben gerufen.

Die Weiße Priesterschaft hat nichts mit einer weltlichen Religion zu tun, sie ist vollkommen unabhängig und frei. Ein jeder Mensch ist willkommen, egal welchem Glauben er sich zugehörig fühlt. Gemeinsam wirken wir zum Wohle aller Menschen sowie für unseren geliebten Planeten Sol'A'Vana (Erde), Lady Shyenna (Gaia). So, wie wir dies einst zusammen mit Jesus dem Christus getan haben, tun wir dies auch heute wieder zusammen mit Jesus Christus, Mutter Maria und vielen weiteren hohen lichten Wesen wieder.

2015 erinnerte mich Jesus der Christus daran, dass er mir bereits zu seinen Lebzeiten die Aufgabe übertragen hat, die Weiße Priesterschaft in dieser Jetzt-Zeit der Anpassungsphase zu den Menschen zu bringen, sie einzuweihen und zusammen mit der geistigen Welt zu schulen. So wie ich dies seit Lemurien in allen darauffolgenden Zeitepochen getan habe. Er selbst hat mich zusammen mit Melek Metatron Zeit meines Lebens auf diese große Aufgabe vorbereitet. Als ich 2007 den Ruf der Priesterschaft, damals der goldenen Priesterschaft, hörte war es mir ein Herzensanliegen auch in diesem Leben den Priesterzyklus erneut zu durchlaufen. Dies alles diente dazu meinen Auftrag zu erfüllen und den Menschen und Lady Shyenna dienend zur Seite zu stehen.


Das Merkmal der weißen Priesterschaft ist die gelebte Freiheit in der Liebe und im Frieden. Dies gilt in allen Lebensbereichen wie bspw. der menschlichen Liebe und der Fülle.


Die Lehrgänge, die Treffen der Priesterschule

Weiße Priesterschaft - Sein und Wirken in der Neuen Zeit



Schnuppertreffen

HIER  (Skript und Meditation) kannst du dir das 1. Treffen mit der Einweihung in die Weiße Priesterschaft von Jesus Christus kostenlos herunterladen und dich in tiefer Verbindung mit deiner Seele von der Energie berühren lassen.



Live-Treffen

Wir treffen uns ca. alle 2 Wochen immer Montagabends bei Sofengo um 19:30 Uhr zu unseren Live-Treffen:

Es gibt ein kostenloses Info-Seminar welches du jederzeit als Video auf deinem PC anschauen kannst. Dieses findest du in meiner Online-Akademie unter Videos sowie ganz unten hier auf dieser Website.



Fernlehrgang


Wer lieber am Fernlehrgang teilnehmen möchte kann sich HIER näher informieren und auch anmelden.


Bestellung einzelner Treffen

Es gibt auch die Möglichkeit individuell und im eigenen Rhythmus sich die Treffen einzeln zu bestellen. Weitere Informationen findest du HIER .


Wie mir Jesus der Christus mitgeteilt hat werden außer dem Wirken für das Große Ganze, für die Lichter Einweihungen stattfinden sowie die Herzenstore mehr und mehr geöffnet. Es wird Anleitungen und Übungen zur Selbstliebe geben. So kannst du auch im Alltag jederzeit in der Lage sein wertfrei die bedingungslose Liebe zu allen Wesen fließen zu lassen. Viel Heilung auf allen Ebenen wird geschehen. Dein Bewusstsein wird angehoben und erweitert. Du wirst immer wieder Reisen in die Wirklichkeit unternehmen. Gemeinsam weihen wir lichte Wesen die dies wünschen in die Weiße Priesterschaft ein.
Aus diesem Bewusstsein der Hohen Weißen Priesterschaft heraus wirst du in nie gekannter unermesslich tiefer Liebe Lady Shyenna, Sol'A'Vana und allen Wesen hilfreich dienend zur Seite stehen. Hierfür erhalten wir Anleitungen aus der geistigen Welt.

Ich freue mich schon so sehr auf dein Licht,
in Liebe (ELEXIER) und Dankbarkeit (AN’ANASHA)
Lady Runa

Zusätzliche Informationen


Die einzelnen Channelings mit den Übungen und dem Wirken sind immer dem jeweiligen Zeitgeschehen und der entsprechenden Energie angepasst. Eine zeitliche Begrenzung für die Dauer unseres Wirkens gibt es nicht.


Immer wieder erreichen mich die folgenden Fragen zu den Fernlehrgängen:
  • Ist es sinnvoll die Treffen der Weißen Priesterschaft auch zu einem späteren Zeitpunkt regelmäßig (Fernlehrgang), oder für sich in einem eigenen Rhythmus (Einzelbestellungen), zu vollziehen? Ja, das ist sogar sehr sinnvoll, denn es dient dir, dem Planeten und den Menschen zu jedem Zeitpunkt in allerhöchstem Maße.
  • Sollte ich die Treffen bei den Einzelbestellungen in der aufgeführten Reihenfolge gehen oder kann ich spontan entscheiden welche Treffen ich vollziehen möchte? Grundsätzlich kannst du ganz spontan entscheiden. Ich persönlich empfehle die Treffen in der Reihenfolge zu gehen, denn so folgst du dem Fluss der Energien.
  • Muss ich alle Treffen vollziehen oder kann ich auch Treffen auslassen? Das Merkmal der Weißen Priesterschaft ist die gelebte Freiheit im Frieden und in der Liebe. Aus diesem Grund biete ich die Treffen auch einzeln an und du kannst frei entscheiden. Du kannst die Treffen, welche du bereits anderweitig vollzogen hast, wie beispielsweise die Einweihungen in den Herzens- und Sinusstrahl, bedenkenlos auslassen.

Alle diese Angaben findest du auch HIER im PDF-Format zum Ausdrucken und Weitergeben.

Info-Veranstaltung bei Sofengo
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü