ENA - Neue Zeit - Monika Runa Chaloun

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lichtsprache

ENA


Vergebung. Dieser Kristall trägt die Energie von Buddha und die Schwingungszahl 22.


Vergib dem Anderen, dass er dir weh getan hat, und vergieb vor Allem dir selbst. Verzeih dir selbst, dass du es einst zugelassen hast, dass man dich verletzten durfte. Schicke den Kristall ENA dem Anderen und atme ihn danach, oder auch davor, in dein eigenes Herz. Du wirst mit der Zeit selbst fühlen können, wie du von einer großen Last befreit wirst.

Wahrhafte Befreiung von alten Schmerzen kannst du nur durch die Vergebung erfahren. Wenn du meinst es nicht fertig zu bringen, weil die Verletzung so groß war, dann verwende ENA, immer und immer wieder. Das ist eine der höchsten und lichtvollsten Taten, die du jemals vollbringen kannst.

Mir selbst fiel es nicht so sehr schwer, dem Anderen zu vergeben, denn meist war sich derjenige ja gar nicht bewusst was er bspw. mit seinen Worten bei mir ausgelöst hatte. Mir fiel es sehr viel schwerer mir selbst zu vergeben, dass ich genau dasselbe ja auch bei anderen Menschen getan habe, oder dass ich es zugelassen hatte, dass man mich verletzte.

Damit die ständigen Selbstvorwürfe, welche mein Leben doch sehr beeinträchtigten, immer mehr abnahmen und schließlich ganz verschwanden, verwendete ich den Kristall ENA. Ich atmete diesen Kristall immer wieder in mein Herz und konnte immer deutlicher fühlen, wie die Mauern, welche mein Herz umgaben nach und nach verschwanden.

Wie sollte ich die wertfreie, bedingungslose Liebe denn sonst wahrhaft fühlen können, ja diese Liebe selbst sein? Solange ich mich durch den alten Schmerz noch an einen anderen Menschen gebunden hatte, war das gar nicht möglich.



Zurück

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü